Koordinierungsstelle für die familiengerechte Charité:

Herzlich Willkommen

Rund um das Thema Vereinbarkeit von Beruf oder Studium und Familie können Sie sich hier über wichtige Vorhaben, Aktivitäten, die Re- Auditierungen zur „familiengerechten hochschule“ und zum „audit berufundfamilie“ und Serviceangebote informieren.

Wir freuen uns jederzeit über Ihre Anregungen, Fragen und Ideen.

Mit herzlichen Grüßen

Die Koordinierungsstelle für die familiengerechte Charité

Einladung zur Eröffnung am 31.08.2016 um 13:00 Uhr am CVK:

Eltern-Kind-Zimmer für Beschäftigte und Studierende der Charité

Am CVK konnte ein Eltern- Kind- Zimmer zur selbstorganisierten Kinderbetreuung für Beschäftigte und Studierende der Charité aufgebaut werden.

Neben zahlreichen ehrenamtlichen Helfenden ermöglichten viele Unterstützende, wie z.B. der SFB TRR 43, Herr Dunker aus dem Geschäftsbereich Strategische Unternehmensentwicklung und Herr Dr. Wauer als Kaufmännischer Leiter des Klinikums den Aufbau dieses Eltern-Kind- Zimmers.

Nun möchten wir alle Interessierte herzlich zur Eröffnung einladen:

Die Direktorin des Klinikums, Frau Lurati, wird am 31.08.2016 wird um 13:00 Uhr das Eltern-Kind-Zimmer eröffnen und wir möchten Sie und gern auch Ihre Kinder einladen, das Zimmer zu testen und am Buffet mit uns ins Gespräch kommen: Sagen Sie uns, was Sie benötigen, um Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren!

Das Eltern-Kind-Zimmer befindet sich im Erdgeschoss des Parkhauses an der Seestraße (an der Hauptzufahrt), neben dem Eingang zum Gästehaus.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Das Familienbüro

Bitte melden Sie sich unter: familienbuero@charite.de bis zum 29.August an.

 

Buchpremiere "Meine Charité Kinderklinik"

Sie sind herzlich zu der Buchpremiere "Meine Charité Kinderklinik" am 30. Mai 2016 um 15.00 Uhr eingeladen. Diese findet im Untergeschoss der Kinderklinik (Mittelallee 8) statt.

 

Es liest Prof. Frei (Ärztlicher Direktor der Charité).

Eltern an der Charité

Neuer Service zum Thema „Elternschaft“

 

Sie sind Mitarbeiterin oder Mitarbeiter an der Charité und möchten Familie und Beruf besser vereinbaren können? Oder sind Sie Führungskraft und möchten das Thema „Elternschaft“ mit Ihren Beschäftigten besser planen können?

Der Geschäftsbereich Personal und das Familienbüro stehen Ihnen bei der Beantwortung Ihrer Fragen rund um das Thema „Familie und Beruf“ gern zur Seite.

Unter der neuen Service-Rubrik „Elternschaft“ auf der Website des Familienbüros finden Sie Informationen und Ansprechpersonen sowie Formulare und Handlungsleitfäden für Beschäftigte und Führungskräfte zum Download.

 

Besuchen Sie uns unter

http://familienbuero.charite.de/service/elternschaft/

 

Ihr Geschäftsbereich Personal und das Familienbüro

Dual Career Netzwerk Berlin

Das Dual Career Netzwerk Berlin unterstützt die Partnerinnen und Partner von neuberufenen (Junior)Professor/innen und Führungskräften an Berliner Hochschulen und Forschungseinrichtungen mit Beratung und Coaching bei Ihrem beruflichen Neustart. Darüber hinaus hilft das DCNB bei Fragen zum Wohnen und Leben in der Hauptstadtregion weiter.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dualcareer-berlin.de sowie auf folgenden Flyern: Deutsch, Englisch.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Bettina Deckart (t: +49 30 46302401, dualcareer(at)berlin-partner.de).

Impressionen der Kinderferienbetreuung von Charité und BIH

Eine abenteuerreiche Ferienwoche haben 21 Kinder von Beschäftigten und Forschenden der Charité und des Berlin Institute of Health (BIH) auf dem Campus Charité Mitte erlebt. Bei einem bunten Aktionsprogramm unter dem Motto „Eine Abenteuerreise durch den Körper“ lernten die Vier- bis Zwölfjährigen mehr über ihre Körper- und Sinnesorgane und erkundeten spannende Forschungsinstitute.

 

Auf dem Campus Charité Mitte gab es Anfang August viel zu entdecken: Im Neuroforschungsgebäude untersuchten die Kinder mittels Magnetresonanztomographie (MRT) die Struktur von Tomaten, Walnüssen und Kiwis. In der Anatomie nahmen sie verschiedene Körperorgane unter die Lupe. Die Vorstandsvorsitzenden der Charité und des BIH beteiligten sich mit spannenden, interaktiven Wissensvorträgen: Prof. Dr. Karl Max Einhäupl erklärte, wie Schmerzen über spezifische Nervenbahnen zum Gehirn weitergeleitet werden. Welche Rolle Wärmeregulatoren im Körper spielen und wie Fieber entsteht, beleuchtete Prof. Dr. Ernst Theodor Rietschel.

Bei sommerlichen Temperaturen über 35 Grad Celsius schulten die Kleinen ihre Sinnesorgane bei Wahrnehmungsspielen. Die Kreativen kamen beim Modellieren und Gipsen von Körperteilen sowie beim Actionpainting auf ihre Kosten. Anschließend präsentierten sie den Eltern ihre individuellen Kunstwerke. Am Ende der Woche waren sich alle einig: Wir kommen im nächsten Jahr wieder!

Mit dem kostenfreien Kinderbetreuungsangebot möchten das Familienbüro der Charité und das BIH Betreuungsengpässe in der Ferienzeit überbrücken und berufstätige Eltern unterstützen.

Autor: Uwe Dolderer, Charité

 

 

Kinderferienbetreuung 2015

Unter dem Motto "Eine Abenteuerreise durch den Körper" werden vom 3. bis 7. August 2015 Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren am Campus Charité Mitte betreut (max. 20 Kinder).

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bei Interesse und für weitere Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Caren Kunze, Stabstelle für Chancengleichheit des BIH, und Frau Sabine Barleben, Familienbüro der Charité.

Tag der Vielfalt 2015

Unter dem Motto "Gelebte Viefalt an der Carité" findet am 9. Juni 2015 ein "Fest der Viefalt" am Campus Virchow-Klinikum statt.

Beschäftigte, Studierende, Familie und Freunde sind herzlich eingeladen. Das vielseitige Programm verspricht viel Spaß und Abwechslung, sowie Musik und Köstlichkeiten aus aller Welt.

Weitere Informationen und das Programm finden Sie hier.

Charité erneut für Familienfreundlichkeit zertifiziert

Die Zertifikate „audit familiengerechte hochschule“ und „audit berufundfamilie“ wurden am 17.06.2014, von Dr. Helmar Wauer (Kaufmännischer Leiter des Klinikums, 3.v.r) und Sabine Barleben (Leiterin des Familienbüros, 2.v.r) (in Anwesenheit weiterer Zertifikatsempfänger) aus den Händen von Caren Marks (Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, 1.v.l) und Dr. h. c. Frank-Jürgen Weise (Vorsitzender des Vorstands der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, 1.v.r) entgegengenommen.

Für ihre nachhaltigen Initiativen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie wurde die Charité jetzt zum dritten Mal in Folge mit den Zertifikaten "audit familiengerechte hochschule" und "audit berufundfamilie" ausgezeichnet.

"An der Charité gibt es viele Beispiele dafür, wie es Beschäftigten und Studierenden mit Familie ermöglicht werden kann, ihr Berufs- und Familienleben gut miteinander abzustimmen", sagt Prof. Dr. Adelheid Kuhlmey, Prodekanin für Studium und Lehre. Hervorzuheben seien vor allem der Ausbau von Angeboten zur Unterstützung von Eltern bei der Kinderbetreuung in Form von Kooperationen mit derzeit sechs Kindertagesstätten oder die Betreuung von Kindern in unvorhergesehenen Situationen. Darüber hinaus hätten sich an der Charité auch flexible Arbeitszeitmodelle im Pflegebereich und Job-Sharing- oder Home-Office-Ansätze etabliert. weiter lesen...


Familienfreundlichkeit an der Charité - Lesen , was die Gewninner des Wettbewerbs auszeichnet

Im letzten Jahr haben wir herausragende Beispiele von Familienfreundlichkeit an der Charité auszeichnen können. Ab jetzt beginnen wir, die guten Beispiele zu veröffentlichen, damit Sie und Ihre Bereiche die Möglichkeit erhalten, davon zu profitieren. Zunächst werden wir Ihnen die Preisträgerinnen vorstellen und Ihnen zeigen, was diese über das Thema denken, welche Bedeutung sie ihm zuweisen und welche Wege sie einschlagen, um in ihrem Bereich eine bessere  Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu ermöglichen. weiter lesen ...

 

 

Reauditierung im Herbst 2013

Am 2. Juli 2013 hat der Vorstand der Charité beschlossen, sich erneut der Zertifizierung durch die „berufundfamilie gGmbH“® zu stellen. Damit bekräftigt er seinen festen Willen zu mehr Familienfreundlichkeit und zu einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie an der Charité. Im Herbst diesen Jahres werden wir zunächst ein Evaluierungsverfahren durchlaufen und im Anschluss auf alle Beschäftigte und Studierende an der Charité zugehen- um Ihre konkreten Verbesserungsideen, wichtige Maßnahmen für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie mit in die nächsten Zielvereinbarungen integrieren zu können! weiter lesen ...

Wettbewerb Familienfreundlichkeit an der Charité, der Wettbewerb wurde verlängert bis zum 30.11.2012!

am 17.08. haben wir zum Wettbewerb „Familienfreundlichkeit an der Charité“ aufgerufen. Mit diesem Wettbewerb möchten wir gute Beispiele innerhalb des Themas sichtbar machen und gleichzeitig sollen diese zum Umsetzen auch in anderen Bereichen anregen.

Wir möchten uns an dieser Stelle für die vielen Einsendungen bedanken und Ihnen gleichzeitig die Möglichkeit geben, sich auch noch zu beteiligen:

Der Wettbewerb wurde verlängert bis zum 30.11.2012!

Um die besonders hervorragenden Bereiche oder Einzelbeispiele zu würdigen, steht ein Preisgeld im Gesamtwert von 9000,-€ zur Verfügung, welches auf die drei familienfreundlichsten Bereiche und ein besonders vorbildhaftes Einzelbeispiel verteilt wird. Gebunden ist die Vergabe eines Preisgeldes an die kurze Skizzierung einer Verwendungsidee.

Im Anhang (und nachfolgend auch auf der Seite des Familienbüros- Intranet/ Service A-Z) finden Sie die Unterlagen und auch ein beispielhaft ausgefülltes Exemplar. Die Unterlagen sind nur als Orientierung gedacht, eine vollständige Bearbeitung ist nicht nötig, uns sind Ihre konkreten (gern umfangreicher beschriebenen) Beispiele wichtig.

Hinweise zum Ausfüllen:

  • Für den ersten Schritt wurden diese Unterlagen entwickelt, mit deren Hilfe alle Beispiele Ihres Bereiches erhoben werden können.
  • Sollten Sie als Beschäftigte/r antworten und nicht für einen Bereich, füllen Sie nur die Sie betreffenden Felder aus (Zahlenangaben unnötig)
  • Neben dem Ankreuzen von Vorhandenem geht es uns ganz besonders um die konkrete Beschreibung Ihrer individuellen Beispiele.

Wettbewerb Familienfreundlichkeit an der Charité

Mitarbeiterfest

Seit 2010 organisiert das Familienbüro gemeinsam mit engagierten Kollegen und Kolleginnen, Auszubildenden, Schülern und Schülerinnen und dem INA.KINDER.GARTEN spannende Aktionen im Rahmen des Mitarbeiterfestes.

In diesem Jahr wird uns ein phantastischer Zauberer (Zauberkünstler Jan Gerken) begeistern;sind wieder jede Menge Spiele möglich- vom Büchsenwerfen über Sackhüpfen bis zum Eierlaufen (aber mit Ü-Eiern)-, wird es eine Schnitzeljagd geben und danach können alle Kinder den Geschichten und Märchen im Zelt lauschen oder Basketball spielen.

Und: es wird einen Malwettbewerb geben, wo ihr Bilder zum Thema „Träumen und Schlafen“ malen oder basteln könnt! Um 18:00 Uhr wird eine Jury die schönsten Bilder auswählen und die Gewinner und Gewinnerinnen bekommen einen tollen Preis und dürfen die große Mondpiñata zerschlagen, die voller Überraschungen ist. Die Kunstwerke werden dann den Stationsflur der Schlafmedizin verschönern.

Kommt alle zum Mitarbeiterfest und bringt Eure Eltern mit!

Eltern an der Charité

Neuer Service zum Thema „Elternschaft“

 

Sie sind Mitarbeiterin oder Mitarbeiter an der Charité und möchten Familie und Beruf besser vereinbaren können? Oder sind Sie Führungskraft und möchten das Thema „Elternschaft“ mit Ihren Beschäftigten besser planen können?

Der Geschäftsbereich Personal und das Familienbüro stehen Ihnen bei der Beantwortung Ihrer Fragen rund um das Thema „Familie und Beruf“ gern zur Seite.

Unter der neuen Service-Rubrik „Elternschaft“ auf der Website des Familienbüros finden Sie Informationen und Ansprechpersonen sowie Formulare und Handlungsleitfäden für Beschäftigte und Führungskräfte zum Download.

 

Besuchen Sie uns unter

http://familienbuero.charite.de/service/elternschaft/

 

Ihr Geschäftsbereich Personal und das Familienbüro

Kontakt

Sabine Barleben_

Leiterin des Familienbüros

Charité - Universitätsmedizin Berlin

CVK: Campus Virchow-Klinikum

Koordinierungsstelle für die familiengerechte Charité

Postadresse:

Augustenburger Platz 1

13353 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:

Westring 1

t: +49 30 450 577 257

f: +49 30 450 577 951

Lageplan

Aktuelle Meldungen