Veranstaltung

27.03.2017

Einladung zum Dialog

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

‚Vereinbarkeit von Beruf/ Studium und Pflege‘

Immer mehr Menschen in Deutschland sind pflegebedürftig. Die Hauptverantwortung tragen meistens enge Familienangehörige. Viele pflegende Angehörige sind erwerbstätig – auch an der Charité. Der Spagat zwischen Beruf/ Studium und Pflege wird immer größer und dann stehen Betroffene oft vor der Entscheidung: Arbeit oder Pflege?

Der Bedarf, Beschäftigte und Studierende in dieser herausfordernden Situation zu unterstützen, wird auch an der Charité gesehen.

Aus diesem Grund wollen wir mit Ihnen, die Sie selbst betroffen sind oder einfach an dem Thema interessiert sind ins Gespräch kommen:

  • Welche Angebote zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf müssen aus betrieblicher Sicht entwickelt oder ausgebaut werden?
  • Welche Handlungsoptionen sehen Sie für eine pflegesensible Personalpolitik?

Bitte melden Sie sich unter familienbuero@charite.de bis zum 23.03.2017 an, da
nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen vorhanden ist. 

Organisatorisches

Veranstalter:

Familienbüro der Charité

Zeit:

27. März 2017
9:00 – 13:00

Ort:

Konferenzsaal des Verwaltungsgebäudes
am CVK (Westring 1, 7. Etage)

Downloads

Kontakt

Zurück zur Übersicht